Balvenie Doublewood Erfahrung
Die ausgezeichnetesten Balvenie Doublewood analysiert!

Unsere Mitarbeiter begrüßen Sie als Interessierten Leser hier bei uns. Wir als Seitenbetreiber haben es uns zur Kernaufgabe gemacht, Varianten aller Variante zu vergleichen, dass Sie als Leser unkompliziert der Balvenie Doublewood ausfindig machen können, der Sie zu Hause für geeignet halten. Für maximale Neutralität, fließen bei uns unterschiedlichste Faktoren in die Vergleiche ein. Weitere Anmerkungen hierzu finden Sie als Leser neben der dafür erstellten Extraseite, die oben hinzugefügt wurde.
Die Menge an Auswahlmöglichkeiten ist in unseren Ranglisten zweifelsfrei beeindruckend umfangreich. Aufgrund der Tatsache, dass natürlich jeder einzelne eigene Erwartungen an das Investment besitzt, ist definitiv nicht jeder bedingungslos mit unserem Testergebnis auf einer Wellenlänge. Dennoch sind wir als geprüftes Unternehmen komplett , dass die Reihenfolge nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis in der realistischen Reihenfolge zu finden ist. In der Absicht, dass Sie als Kunde mit seiner Balvenie Doublewood am Ende rundum glücklich sind, hat unser Team an Produkttestern zudem viele der schlechten Angebote bereits eliminiert. Auf unserer Seite sehen Sie zu Hause echt ausnahmslos die besten Produkte, die unseren wirklich definierten Anforderungen standhalten konnten.

Balvenie Doublewood - Vertrauen Sie dem Sieger unserer Experten

  • Der zwölf Jahre in Eichenholzfässern gereifte The Balvenie DoubleWood ist ein hochwertiger Single Malt Whisky, der entspannten Genuss in aller Ruhe verdient zählt zu den weltweit beliebtesten Single Malt Scotch Whiskys und besticht durch seine Kräftige Vanillenoten mit Anflügen von süßen Früchten und Honig.
  • In zwei unterschiedlichen Eichenholzfässern gereift – für einen besonders vollen Geschmack: Für die Herstellung von The Balvenie DoubleWood greift der Master Blender David Stewart auf Whisky zurück, der bereits mindestens 12 Jahre in traditionellen Whiskyfässern – ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche – reifte und dort seine Würze und kräftigen Vanillenoten erhalten hat. Der gereifte Balvenie wird dann in Ex-Oloroso-Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt, wo er weitere neun Monate nachreift. Dadurch gewinnt der Balvenie an Komplexität hinzu und dem dabei entstehenden Single Malt werden die charakteristische Noten von Früchten und Honig verliehen.
  • Die Balvenie Distillery ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Die mehrfach ausgezeichnete Balvenie Distillery in Banffshire ist dafür berühmt, dass sie als einzige Destillerie in Schottland auch heute noch auf die traditionellen Handwerkskünste bei der Whisky-Herstellung zurückgreift. Keine andere Distillery baut noch ihre eigene Gerste an, setzt auf eigene traditionelle Mälzereien, beschäftigt Kupferschmiede, die sich um den Erhalt der Brennblasen kümmern, und Küfer, um die Fässer zu reparieren. Nicht zu vergessen die Mälzer, die vier Mal pro Tag, sieben Tage die Woche die Gerste wenden.
  • Durch die 12-jährige Reifezeit in Eichenholzfässern erhält dieser Whisky seine einzigartig reichen, sanften und komplexen Geschmacksnoten. Damit wird dieser Balvenie zu etwas ganz Besonderem, das in keiner Whisky-Sammlung fehlen sollte. Ein guter Tropfen Balvenie versüßt den Abend. Genießer lassen die komplexen Aromen und die Früchte unserer Arbeit auf sich wirken. Jeder Whisky aus dem Hause Balvenie überzeugt durch einen einzigartigen Charakter und lädt dazu ein, den eigenen Geschmackshorizont zu erweitern.
  • NASE: Süße Früchte und Oloroso-Sherrynoten, mit Honig und Vanille. GESCHMACK: Weich und mild mit wunderbar harmonischen Aromen nussiger Süße, würzigem Zimt und fein angedeuteten Sherry-Nuancen. ABGANG: Land und wärmend.

Welche Kriterien es beim Kauf seiner Balvenie Doublewood zu untersuchen gilt!

Weiterhin hat unser Team zudem ein paar Stichpunkte für den Kauf zusammengeschrieben - Sodass Sie von all den Balvenie Doublewood der Balvenie Doublewood finden können, die ohne Abstriche zu machen zu Ihnen passen wird!

  • Der zwölf Jahre in Eichenholzfässern gereifte The Balvenie DoubleWood ist ein hochwertiger Single Malt Whisky, der entspannten Genuss in aller Ruhe verdient zählt zu den weltweit beliebtesten Single Malt Scotch Whiskys und besticht durch seine Kräftige Vanillenoten mit Anflügen von süßen Früchten und Honig.
  • In zwei unterschiedlichen Eichenholzfässern gereift – für einen besonders vollen Geschmack: Für die Herstellung von The Balvenie DoubleWood greift der Master Blender David Stewart auf Whisky zurück, der bereits mindestens 12 Jahre in traditionellen Whiskyfässern – ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche – reifte und dort seine Würze und kräftigen Vanillenoten erhalten hat. Der gereifte Balvenie wird dann in Ex-Oloroso-Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt, wo er weitere neun Monate nachreift. Dadurch gewinnt der Balvenie an Komplexität hinzu und dem dabei entstehenden Single Malt werden die charakteristische Noten von Früchten und Honig verliehen.
  • Die Balvenie Distillery ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Die mehrfach ausgezeichnete Balvenie Distillery in Banffshire ist dafür berühmt, dass sie als einzige Destillerie in Schottland auch heute noch auf die traditionellen Handwerkskünste bei der Whisky-Herstellung zurückgreift. Keine andere Distillery baut noch ihre eigene Gerste an, setzt auf eigene traditionelle Mälzereien, beschäftigt Kupferschmiede, die sich um den Erhalt der Brennblasen kümmern, und Küfer, um die Fässer zu reparieren. Nicht zu vergessen die Mälzer, die vier Mal pro Tag, sieben Tage die Woche die Gerste wenden.
  • Durch die 12-jährige Reifezeit in Eichenholzfässern erhält dieser Whisky seine einzigartig reichen, sanften und komplexen Geschmacksnoten. Damit wird dieser Balvenie zu etwas ganz Besonderem, das in keiner Whisky-Sammlung fehlen sollte. Ein guter Tropfen Balvenie versüßt den Abend. Genießer lassen die komplexen Aromen und die Früchte unserer Arbeit auf sich wirken. Jeder Whisky aus dem Hause Balvenie überzeugt durch einen einzigartigen Charakter und lädt dazu ein, den eigenen Geschmackshorizont zu erweitern.
  • NASE: Süße Früchte und Oloroso-Sherrynoten, mit Honig und Vanille. GESCHMACK: Weich und mild mit wunderbar harmonischen Aromen nussiger Süße, würzigem Zimt und fein angedeuteten Sherry-Nuancen. ABGANG: Land und wärmend.

  • Analog zum berühmten DoubleWood 12 YO wird auch die 17 Jahre gereifte Variante von einem charakteristischen Honigton mit merklicher Würze getragen, zeigt aber auch deutliche Unterschiede. Durch die zusätzliche Lagerung entwickelt die 17 Jahre gereifte Variante tiefere Vanillenoten, die von einem Hauch grüner Äpfel und cremigem Toffee ergänzt werden. Dazu zeigt sich der 17 YO reichhaltig und komplex.
  • Seinen Namen hat der Balvenie DoubleWood daher, dass er in zwei verschiedenen Fässern (aus traditioneller amerikanischer Eiche und europäischer Eiche) lagert. Dadurch reift er zu einem harmonischen, abgerundeten und weichen Blend heran. Einfach perfekt, um einen entspannten Abend ausklingen zu lassen.
  • Balvenie zählt zu den weltweit beliebtesten Single Malt Scotch Whiskys. Die mehrfach ausgezeichnete Balvenie Distillery in Banffshire ist dafür berühmt, dass sie als einzige Destillerie in Schottland auch heute noch auf die traditionellen Handwerkskünste bei der Whisky-Herstellung zurückgreift. Keine andere Distillery baut noch ihre eigene Gerste an, setzt auf eigene traditionelle Mälzereien, beschäftigt Kupferschmiede, die sich um den Erhalt der Brennblasen kümmern, und Küfer, um die Fässer zu reparieren. Nicht zu vergessen die Mälzer, die vier Mal pro Tag, sieben Tage die Woche die Gerste wenden.
  • Die Balvenie Distillery ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Malt Master David Stewart, der seit mehr als 50 Jahren in der Destillerie arbeitet, zeichnet für die Entwicklung des DoubleWood 17 Year Old verantwortlich. Dabei kommt ein als „Fass-Finishing“ (oder auch Double-Cask-Verfahren) bezeichnetes Procedere zur Anwendung. Ausgangspunkt ist der Whisky, der bereits mindestens 17 Jahre in traditionellen Whiskyfässern – ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche – reifte und dort seine Würze und kräftigen Vanillenoten erhalten hat. Der gereifte Balvenie wird dann in Ex-Oloroso-Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt, wo er weitere neun Monate nachreift. Dadurch gewinnt der Balvenie an Komplexität hinzu und dem dabei entstehenden Single Malt werden die charakteristische Noten von Früchten und Honig verliehen. Anschließend wird der Whisky in große, „Tuns“ genannte Eichenbottiche gefüllt, wo innerhalb von drei bis vier Monaten die so genannte Vermählung stattfindet.
  • NASE: Kräftige, süße Noten von cremigem Toffee verbinden sich in der Nase mit frischen Fruchtaromen. GESCHMACK: Vanille- und süßliche Eichennoten runden den fruchtigen Charakter ab, der sich mit der Zeit in den Vordergrund spielt. ABGANG: Weich und lang anhaltend.

  • Produktionsbereich: Scozia - Trauben:
  • Verfeinerung: 12 anni - Farbe:
  • In der Nase: - Am Gaumen:
  • Serviertemperatur: - Gastronomische Kombinationen:
  • Alkoholgehalt: 40% vol

  • 1 x The Balvenie 12 Jahre alter DoubleWood 70cl
  • In einer hölzernen Geschenkbox mit Schiebedeckel

  • Region: Whisky > Scotch Single Malt Whisky
  • Alkohol: 40.00%

  • Farbe: Bernstein.
  • Nase: Weich, süß, würzig, Bienenwachs.
  • Geschmack: Getrocknete Früchte, Noten von Eiche, Vanille und Zimt.
  • Abgang: Lang anhaltend, warm, angenehm.

  • Verkauf an Minderjährige verboten. Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. Mit Mäßigung zu verbrauchen.

  • The Balvenie 12yo DoubleWood mit Fall (Tube) 70cl old bottle
  • 4SENSI Wine Beer and Spirits
  • VINTAGE BOTTLES AND MORE
  • FLASCHE DER ZEIT FÜR SAMMLER (ALTE FLASCHE) KÖNNTE LESEN, ÄSTHETISCHE IMPERFECTIONS ZU LESEN

  • Der zwölf Jahre in Eichenholzfässern gereifte The Balvenie DoubleWood ist ein hochwertiger Single Malt Whisky, der entspannten Genuss in aller Ruhe verdient zählt zu den weltweit beliebtesten Single Malt Scotch Whiskys und besticht durch seine Kräftige Vanillenoten mit Anflügen von süßen Früchten und Honig.
  • In zwei unterschiedlichen Eichenholzfässern gereift – für einen besonders vollen Geschmack: Für die Herstellung von The Balvenie DoubleWood greift der Master Blender David Stewart auf Whisky zurück, der bereits mindestens 12 Jahre in traditionellen Whiskyfässern – ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche – reifte und dort seine Würze und kräftigen Vanillenoten erhalten hat. Der gereifte Balvenie wird dann in Ex-Oloroso-Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt, wo er weitere neun Monate nachreift. Dadurch gewinnt der Balvenie an Komplexität hinzu und dem dabei entstehenden Single Malt werden die charakteristische Noten von Früchten und Honig verliehen.
  • Die Balvenie Distillery ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Die mehrfach ausgezeichnete Balvenie Distillery in Banffshire ist dafür berühmt, dass sie als einzige Destillerie in Schottland auch heute noch auf die traditionellen Handwerkskünste bei der Whisky-Herstellung zurückgreift. Keine andere Distillery baut noch ihre eigene Gerste an, setzt auf eigene traditionelle Mälzereien, beschäftigt Kupferschmiede, die sich um den Erhalt der Brennblasen kümmern, und Küfer, um die Fässer zu reparieren. Nicht zu vergessen die Mälzer, die vier Mal pro Tag, sieben Tage die Woche die Gerste wenden.
  • Durch die 12-jährige Reifezeit in Eichenholzfässern erhält dieser Whisky seine einzigartig reichen, sanften und komplexen Geschmacksnoten. Damit wird dieser Balvenie zu etwas ganz Besonderem, das in keiner Whisky-Sammlung fehlen sollte. Ein guter Tropfen Balvenie versüßt den Abend. Genießer lassen die komplexen Aromen und die Früchte unserer Arbeit auf sich wirken. Jeder Whisky aus dem Hause Balvenie überzeugt durch einen einzigartigen Charakter und lädt dazu ein, den eigenen Geschmackshorizont zu erweitern.
  • NASE: Süße Früchte und Oloroso-Sherrynoten, mit Honig und Vanille. GESCHMACK: Weich und mild mit wunderbar harmonischen Aromen nussiger Süße, würzigem Zimt und fein angedeuteten Sherry-Nuancen. ABGANG: Land und wärmend.

  • Analog zum berühmten DoubleWood 12 YO wird auch die 17 Jahre gereifte Variante von einem charakteristischen Honigton mit merklicher Würze getragen, zeigt aber auch deutliche Unterschiede. Durch die zusätzliche Lagerung entwickelt die 17 Jahre gereifte Variante tiefere Vanillenoten, die von einem Hauch grüner Äpfel und cremigem Toffee ergänzt werden. Dazu zeigt sich der 17 YO reichhaltig und komplex.
  • Seinen Namen hat der Balvenie DoubleWood daher, dass er in zwei verschiedenen Fässern (aus traditioneller amerikanischer Eiche und europäischer Eiche) lagert. Dadurch reift er zu einem harmonischen, abgerundeten und weichen Blend heran. Einfach perfekt, um einen entspannten Abend ausklingen zu lassen.
  • Balvenie zählt zu den weltweit beliebtesten Single Malt Scotch Whiskys. Die mehrfach ausgezeichnete Balvenie Distillery in Banffshire ist dafür berühmt, dass sie als einzige Destillerie in Schottland auch heute noch auf die traditionellen Handwerkskünste bei der Whisky-Herstellung zurückgreift. Keine andere Distillery baut noch ihre eigene Gerste an, setzt auf eigene traditionelle Mälzereien, beschäftigt Kupferschmiede, die sich um den Erhalt der Brennblasen kümmern, und Küfer, um die Fässer zu reparieren. Nicht zu vergessen die Mälzer, die vier Mal pro Tag, sieben Tage die Woche die Gerste wenden.
  • Die Balvenie Distillery ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Malt Master David Stewart, der seit mehr als 50 Jahren in der Destillerie arbeitet, zeichnet für die Entwicklung des DoubleWood 17 Year Old verantwortlich. Dabei kommt ein als „Fass-Finishing“ (oder auch Double-Cask-Verfahren) bezeichnetes Procedere zur Anwendung. Ausgangspunkt ist der Whisky, der bereits mindestens 17 Jahre in traditionellen Whiskyfässern – ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche – reifte und dort seine Würze und kräftigen Vanillenoten erhalten hat. Der gereifte Balvenie wird dann in Ex-Oloroso-Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt, wo er weitere neun Monate nachreift. Dadurch gewinnt der Balvenie an Komplexität hinzu und dem dabei entstehenden Single Malt werden die charakteristische Noten von Früchten und Honig verliehen. Anschließend wird der Whisky in große, „Tuns“ genannte Eichenbottiche gefüllt, wo innerhalb von drei bis vier Monaten die so genannte Vermählung stattfindet.
  • NASE: Kräftige, süße Noten von cremigem Toffee verbinden sich in der Nase mit frischen Fruchtaromen. GESCHMACK: Vanille- und süßliche Eichennoten runden den fruchtigen Charakter ab, der sich mit der Zeit in den Vordergrund spielt. ABGANG: Weich und lang anhaltend.

  • Produktionsbereich: Scozia - Trauben:
  • Verfeinerung: 12 anni - Farbe:
  • In der Nase: - Am Gaumen:
  • Serviertemperatur: - Gastronomische Kombinationen:
  • Alkoholgehalt: 40% vol

  • 1 x The Balvenie 12 Jahre alter DoubleWood 70cl
  • In einer hölzernen Geschenkbox mit Schiebedeckel

  • Region: Whisky > Scotch Single Malt Whisky
  • Alkohol: 40.00%

  • Farbe: Bernstein.
  • Nase: Weich, süß, würzig, Bienenwachs.
  • Geschmack: Getrocknete Früchte, Noten von Eiche, Vanille und Zimt.
  • Abgang: Lang anhaltend, warm, angenehm.

Alle Balvenie Doublewood im Überblick

In dieser Rangliste sehen Sie als Käufer unsere absolute Top-Auswahl der getesteten Balvenie Doublewood, bei denen Platz 1 unseren Favoriten darstellt. Unser Testerteam wünscht Ihnen als Kunde nun viel Erfolg mit seiner Balvenie Doublewood! Im Folgenden finden Sie die Liste der Favoriten der getesteten Balvenie Doublewood, während Platz 1 den oben genannten Testsieger darstellt. Unsere Redaktion wünscht Ihnen hier eine Menge Vergnügen mit seiner Balvenie Doublewood!Sollten Sie hier Fragen jeglicher Art haben, texten Sie uns sehr gerne!